Agility


Bild "Agility:agility01.jpg"Agility ist ein Hundesport, der ( fast ) jedem Hund gerecht wird.( Mit einem Irish Wolfhound würde ich es nicht unbedingt machen  :)  ). Ziel von Agility ist, einen Parcour, der aus verschiedenen Hindernissen besteht, in einer bestimmten Zeit möglichst fehlerfrei zu überwinden. Hierbei ist es wichtig, daß Hund und Herrchen/Frauchen ein Team sind und sich gegenseitig vertrauen. Dazu gehört auch ein gewisses Maß an Grundgehorsam, da im Agility grundsätzlich ohne Halsband trainiert wird. Aber auch diese Grundkenntnisse werden Ihnen/euch hier bei uns im VdH Konz übermittelt, also keine Angst.Wir decken ein großes Angebot im Hundesport ab.

Hier und jetzt alles rund um Agility zu schreiben würde diesen Rahmen sprengen.
Fragen zu Agility und mehr beantworten wir herzlich gerne und freuen uns auf Ihren/euren Besuch.
Also, auf, Hund einpacken und zum VdH Konz.

Ansprechpartner Agility
Tanja Herzmann, Mobil: 0175 7968996
Tel.: VdH Konz ( nur zu den Übungsstunden ) 06501 15112


unsere Agility-Trainer
Tanja Herzmann mit Leni
  
Bild "Hundesport:tanja_H.JPG"

Übungszeiten

Montag  
ab 17:00 - 19:00 Uhr   Treibball, Longieren, Flyball, Spaß und Fun
Dienstag  
kein Training
Mittwoch  
kein Training
Donnerstag
ab 16:00 Uhr  IPO-Training für Mitglieder und Gäste
Freitag  
ab 18:00 Uhr  Unterordnung für Mitglieder und Gäst
Samstag  
13:30 - 14:30 Uhr  Agility-Training für Anfänger (ab März)
14:00 - 15:00 Uhr  Welpenschule
15:30 - 16:00 Uhr  Juniorkurs
ab 16:00 Uhr  Unterordnung für alle Hunde in der Reihenfolge des Eintrags in die ausliegende Liste
Die genaue Regelung obliegt den Übungswarten.
Sonntag  
nach Absprache  Agility-Training für Turnierhunde
nach Absprache  Fährtenarbeit für alle angemeldeten Hunde (Fährtengelände suchen die Übungswarte aus.)

Änderungen der Übungszeiten vorbehalten